Wir geben der Natur ein Stück zurück

Qualität ist das beste Rezept? Ja, aber nur, wenn sie mit verantwortungsbewusstem Handeln einhergeht. Deshalb ist ökologische Nachhaltigkeit fest in unserer Unternehmensphilosophie verankert. Konkret heißt das: Die Fahrzeuge unseres modernen Fuhrparks erfüllen strengste Abgasnormen. In unseren Logistikanlagen setzen wir nachhaltige Materialien ein und optimieren die Gebäude energetisch – wir leben Green Logistics!

Reduktion von CO2-Emissionen durch Tourenoptimierungssoftware

ökoeffiziente Gebäude und Zertifizierung nach DGNB in Gold

konsequente Bündelung von Warenströmen und optimale Laderaumauslastung

umweltfreundlicher Fuhrpark

Fahrertrainings für verbrauchsoptimierte Fahrweise

umweltfreundliche Materialien und ressourcenschonendes Arbeiten

ressourcenschonendes Lichtkonzept durch LED-Beleuchtung und Bewegungsmelder

Senkung des CO2-Ausstoßes um 20 Prozent in 5 Jahren

wärmegedämmte Hallendächer gemäß gültiger Energieeinsparverordnung (EnEV)

energetisch vernünftig konzipierte Logistikflächen

Minimierung der Papierlast in Verwaltungsprozessen

Videokonferenzen als Alternative zu Geschäftsreisen

Wir verfolgen das Ziel, die natürlichen Ressourcen zu schonen und zu erhalten. Deshalb geben wir der Natur gerne ein kleines Stück zurück: Bis zu 600.000 fleißige Bienen summen in unseren firmeneigenen Stöcken. Sie sind für das Gleichgewicht des Ökosystems und eine funktionierende Landwirtschaft unverzichtbar. Süßer Nebeneffekt: Wir erzeugen eigenen Honig – auch in unserem „Honiglager“ stimmen die Prozesse.

Sie suchen einen Kontraktlogistiker, dem Sie voll und ganz vertrauen können?